Oct 02

Billard begriffe

billard begriffe

Das Forum ist eine gute Informationsquelle, wie ich finde. Allerdings nur, wenn man auch die Begriffe beherrscht - und da hapert es ein wenig. Snookerbegriffe im Poolbillard. Carambolage: Carambolage- Begriffe • Caramboltisch • Generaldurchschnitt · Poolbillard: Pooltisch • Kiss Shot • Sawtooth · Snooker: Snooker- Begriffe. Begriffe [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]. Das Stellungsspiel beschreibt das gezielte Ablegen des Spielballes (und in geringerem  ‎ Geschichte · ‎ Material · ‎ Disziplinen · ‎ Hausregeln.

Video

Billard Américain - Finale Open de Paris 2011 - 9Ball billard begriffe Wenn man einen festen Stoss mit einem sehr weichen Holz spielt, nützt einem die Rückmeldung wenig, weil die hohe Deflektion die Rückmeldung zunichte macht. Subjektive Wahrnehmungen kann man selbstverständlich nicht definieren- der Hit ist Teil dieser Subjekitvität. Vor dem Break werden sie rautenförmig angeordnet. Negative Punkte sind möglich. Wie so oft gibt es wenig genormten Definitionen, die keinen the cave free online Spielraum lassen. Dieser Artikel behandelt das Keno statistiken zufallszahlen Billard; für Personen des Namens siehe Billard Begriffsklärung.

1 Kommentar

Ältere Beiträge «